Heroes

La Compagnie de Soi & Le Centquatre Paris
Contemporary Street Dance
Weltkunstzimmer, Glashalle
Fr 14.07.2017 20:30
Tickets 23,00 € / 15,00 €
////////////////////////////////////////////////

Heroes huldigt den Helden des Urban Dance. Neun Tänzerinnen und Tänzer, die eng anliegende Catsuits in auffälligen Farben tragen, treffen auf einer stark limitierten Tanzfläche von gerade einmal 3×3 Metern aufeinander.

Der Choreograf Radhouane El Meddeb entwickelte die elektrisierende Choreografie, indem er junge Breakdancer, Voguer und Hip-Hop-Tänzer beobachtete: wie ein improvisierter Kreis auf dem Asphalt zur Bühne wird, die Tänzer sich hineinwerfen und auf ihr Gegenüber reagieren. El Meddeb faszinierten die schnellen Bewegungen, die Leidenschaft und die Energie, mit denen die Performer ihr Innerstes nach Außen kehren. In Heroes bedient er sich am Vokabular des Hip-Hops und übersetzt es in zeitgenössischen Tanz – er zeigt auf engstem Raum die Essenz des Street Dance in einer neuen Form. Auch die Musik wirkt wie fragmentiert und neu zusammengesetzt, sie vereint den treibenden Rhythmus von Hip-Hop und Rap mit Anklängen von Minimal Music, Salsa und Klassik.

Radhouane El Meddeb erhielt seine Ausbildung am Institut Supérieur d’Art Dramatique in Tunis und am Theatre National de Toulouse. Er wurde von Internationalen Theaterinstitut als ›Junger Hoffnungsträger des tunesischen Theaters‹ ausgezeichnet. Der Theatermann und Choreograf arbeitet sowohl mit herausragenden Künstlern der arabischen Welt als auch französischen Regisseuren und Autoren zusammen. Seine Tanzperformances waren auf zahlreichen renommierten Festivals zu sehen. Seit 2011 ist Radhouane El Meddeb ›Associate Artist‹ des Kunst- und Kulturzentrum Centquatre in Paris.

»Genial ist die kleine Bühne, auf der alle zusammen halten und tanzen müssen. Das wirkt elektrisch und hat eine große Plastizität, pulsierend vor Energie.« (Danser Canal Historique)

Dauer: 65 Min.
Die Veranstaltung ist barrierefrei.

Mit Aston Bonaparte, William Delahaye, Annabelle Kabemba, Smail Kanoute, Brice Rouchet, Kim Evin, Arnaud Duprat, Sandra Sainte Rose, Dimitri Vandal

Choreografie – Radhouane El Meddeb
Künstlerische Mitarbeit – Moustapha Ziane
Bühne – Annie Tolleter
Kostüm – Cidalia da Costa
Licht – Xavier Lazarini
Sounddesign – Olivier Renouf

lacompagniedesoi.com

Touring Support: Le Centquatre on the road