Echoraum
ASPHALT FESTIVAL

Das asphalt Festival
hallt nach.

In unserem neuen Echoraum bieten wir Platz für Denkanstöße, Debattenbeiträge und Hintergrundinformationen, die über das reine Veranstaltungsprogramm hinausgehen.


Tourette auf der Bühne:

›Chinchilla Arschloch, waswas‹
Regisseurin Helgard Haug von Rimini Protokoll hat Christof Seeger-Zurmühlen erzählt, wie das Stück entstanden ist und warum keine Vorstellung der anderen gleicht. – 23. Juni 2021


»Mit dem Körper Experimente machen«

Ein Gespräch mit Florentina Holzinger über ihre Arbeit ›TANZ‹, Geschlechterrollen auf der Bühne und wie man die Grenzen immer weiter verschiebt. – 18. Juni 2021


»Eine Frage von Sprache und Respekt«

Dr. Bastian Fleermann ist Leiter der Mahn- und Gedenkstätte Düsseldorf. Er erklärt, welche Bedeutung der Majdanek-Prozess, der im Zentrum der diesjährigen asphalt-Produktion ›IM PROCESS‹ steht, für die Stadt hatte und noch heute hat. – 25. Mai 2021


Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00
Bitte um Benachrichtigung Falls Sie eine Benachrichtigung wünschen, im Falle dass weitere Plätze verfügbar werden, hinterlegen Sie bitte hier Ihre E-Mail-Adresse.