Wir hatten was mit Björn

Nachtkonzert
Weltkunstzimmer
asphaltPARADIES
Ronsdorfer Str. 77a
40233 Düsseldorf
Mi 17.07.2019 22:00 Uhr
Einlass 21:30 Uhr
Eintritt frei

Eine ungewöhnliche Besetzung: Akustischer Klang von Kontrabass, Posaune und Taschenkoffer vermischt sich mit elektronischen Sounds. Und über allem schwebt der Gesang von Maika Küster, direkt und pur. Mal klingt ›Wir hatten was mit Björn‹ betörend, nackt und rau, dann wieder zart und intim. Die Band aus Bochum macht entspannt-jazzige Musik, die man auf dem Boden liegend hören will und von lauen Sommernächten träumen lässt.

Maika Küster und Maria Trautmann gründeten die Band im Jahr 2015 und veröffentlichten im Dezember 2017 ihr erstes Album Oh What Pretty Thing. Neben ihren Auftritten zu viert spielen die beiden Musikerinnen auch als Duo und komponieren gemeinsam Film- und Theatermusik.

Maika Küster – Gesang
Maria Trautmann – Posaune
Caris Hermes – Kontrabass
Manuel Loos – Kofferschlagzeug

 

Gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW, NRW Landesbüro Freie Darstellende Künste im Rahmen des Projektes KUNSTSTÖRER