Omer Klein

Fender Rhodes-Solokonzert
»Ein Meisterpianist« (Süddeutsche Zeitung)

Omer Klein braucht den Musikliebhabern in Düsseldorf nicht mehr vorgestellt zu werden. Der gefeierte Jazzpianist hat auf dem asphalt Festival und an anderen Spielorten der Stadt bereits unvergessliche Konzerte gegeben – ob solo, im Duo oder in Triobesetzung. Bei asphalt auf See bringt Klein nun ein besonderes Projekt zur Uraufführung: ein Solokonzert, das er auf einem Fender Rhodes spielt. Das Klavier mit dem unvergleichlich warmen Klang gilt als Klassiker unter den E-Pianos und prägte maßgeblich den Sound von Omer Kleins musikalischen Vorbildern Herbie Hancock, Chick Corea und Stevie Wonder. Wie immer bei Omer Klein darf man eindringliche Melodien, reiche Harmonien, ansteckende Grooves und gewagte Improvisationen erwarten.

Omer Klein wuchs in Israel auf, studierte Jazzmusik in Boston und New York und lebt seit einigen Jahren in Deutschland. Er gehört mittlerweile zur »ersten Garde der zeitgenössischen Jazz-Pianisten« (Jazz Podium), die israelische Presse zählt ihn zu den »faszinierendsten Künstlern, die dieses Land in den letzten Jahren hervorgebracht hat« (City Mouse, Tel Aviv). Der Musiker und Komponist veröffentlichte bislang acht Alben und tourt als Solist und mit seinem Trio um die Welt. Die ›Süddeutsche Zeitung‹ bezeichnete ihn als »Meisterpianisten«, ›Der Spiegel‹ und ›DIE ZEIT‹ widmeten dem internationalen Star Porträts. Omer Klein gewann 2013 den Förderpreis für Musik der Stadt Düsseldorf, 2015 den Förderpreis des Landes NRW und wurde 2016 für sein Trio-Album Fearless Friday für den ECHO Jazz nominiert. Sein Album Sleepwalkers war zweifach für den Jazz ECHO 2018 nominiert und gewann die Auszeichnung in der Kategorie ›Ensemble National‹. Seit 2016 ist Klein offizieller ›Steinway-Künstler‹ und damit in den exklusiven Club großer Pianisten aufgenommen, dem auch Künstler von Martha Argerich bis Keith Jarrett angehören.

Omer Klein – Fender Rhodes

 

Ein Projekt im Rahmen der KUNSTSTÖRER, gefördert durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW.