Unterstützen Sie uns

Tragen Sie durch Ihr Sponsoring oder Ihre Spende dazu bei, dass neue Kunst entsteht und ein kulturelles Miteinander ermöglicht wird!

Es ist uns ein Herzensanliegen, die Menschen und die Künste zu verbinden, außergewöhnliche nationale und internationale Künstlergruppen einzuladen und neue Kunst auf den Weg zu bringen. Bei der 5. Auflage von ASPHALT können wir über 40 Veranstaltungen präsentieren, darunter mehrere Uraufführungen, die extra für das ASPHALT Festival entstanden sind und von uns koproduziert werden.

Um dies zu realisieren, braucht es starke Bündnisse. Wir möchten uns herzlich bei allen Förderern, Partnern und Unterstützern für ihren Mut und ihr Vertrauen bedanken, das Festival und auch manch waghalsiges Projekt oder Experiment mitzutragen.

Das gemeinnützige ASPHALT Festival finanziert sich aus öffentlichen Mitteln, Sponsorengeldern sowie Spenden privater Bürgerinnen und Bürger. Werden Sie Teil dieses Festivals, schultern Sie gemeinsam mit uns die Umsetzung einer wunderbaren Vision!

Sponsoring: Wir finden gerne intelligente und maßgeschneiderte Wege, wie Ihr Unternehmen sich beim ASPHALT Festival engagieren kann.

Spenden: Nach dem Eingang Ihrer Spende erhalten Sie von uns umgehend eine Spendenbescheinigung, die Sie steuerlich geltend machen können.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte unseren Geschäftsführer Christof Seeger-Zurmühlen unter 0211 23 94 97 98 oder senden Sie eine Email an csz@asphalt-festival.de

Wir danken Ihnen und freuen uns über Ihre Unterstützung!

////////////////////////////////////////////////

Stimmen zu ASPHALT:

»Uns gefällt besonders, dass dieses bemerkenswerte Kulturereignis die Bürger mobil macht und an verschiedene, teils sehr außergewöhnliche Orte der Stadt schickt. ASPHALT breitet sich in der Stadt aus und verbindet die Menschen – genau wie die Rheinbahn.« (Georg Th. Schumacher, Sprecher der Rheinbahn AG)

»Das Schöne am ASPHALT Festival ist, dass es Grenzen überwindet… ASPHALT ist vom Anspruch und vom Konzept her vorbildlich.« (Thomas Geisel, Oberbürgermeister der Stadt Düsseldorf)

»Wer sich auf das ASPHALT Festival einlässt, wird immer wieder aufs Neue überrascht – von den außergewöhnlichen Orten, an denen sich Kunst und Kultur in Düsseldorf mitten im Hochsommer ereignen, und von der Begeisterung für Tanz, Theater, Literatur, Musik und Schauspiel, die die Macher dieses Festivals ausmacht.« (Friedrich G. Conzen, Bürgermeister der Stadt Düsseldorf)

»Die Atmosphäre des Festivals ist einfach fantastisch. Die Kombination aus ungewöhnlichen Spielstätten und qualitativ hochwertigen künstlerischen Beiträgen ist einmalig.« (Sönke Wortmann, Regisseur)

»Das ASPHALT Festival zeigt und das andere Düsseldorf, weg von den Klischees. Außergewöhnliche Orte und hohe Qualität der künstlerischen Projekte stehen für das Festival und ziehen ihr Publikum an.« (Hans-Georg Lohe, Kulturdezernent der Landeshauptstadt Düsseldorf)

»ASPHALT ist ein besonderes Festival. Es verbindet bildende Kunst und Musik, Tanz, Theater und Literatur und die Welt mit Düsseldorf.« (Clara Gerlach, Ratsfrau Bündnis 90/Die Grünen)

»ASPHALT Festival is exactly what Düsseldorf needs: A vibrant, young, daring environment to experience art and culture. It’s the real deal.« (Omer Klein, Jazzpianist)